Ankommen in Deinem Körper

 

Ich habe ihn lange Zeit missverstanden, ignoriert, verurteilt, nicht ernst genommen, das Gefährt meiner Seele - meinen Körper. Er war mir mit seinen Rhythmen, Gefühlssensationen und unmittelbaren Reaktionen irgendwie lästig.

Ich sah ihn als hinderlich für mein Erfüllt-sein, für meinen Weg, für mein stark-im-Leben-stehen-wollen. 

 

Als er dann noch mit Symptomen reagierte bei meiner damaligen Arbeitsstelle, ging ich darüber hinweg, dachte er sei schwach und deklarierte ihn als separaten, nicht so wichtigen Teil von mir. Mein Körper sprach weiter, intensivierte seine Botschaften. Meine Gesundheit fiel aus dem Gleichgewicht und es ging mir an die Substanz. Da begann ich zu erkennen, worin ich mich drehte - Ich wurde aufgefordert eine schon längst anstehende Entscheidung zu fällen - Verstandes- oder Herzensweg. Ich wählte den Herzensweg und verliess meine damalige Arbeitsstelle. Das war ein enormer Wendepunkt. Ich lernte mich meinem 'ganzen' Sein zu widmen, eben auch dem Körper. Mich zu öffnen für seine Hinweise, zu lernen, was er braucht, wie er tickt, ich lernte ihn einbeziehen. Ein Schritt um Schritt annähern, verstehen lernen, würdigen, heilen. 

  

Aus Feind wurde Freund

Ich durfte lernen die Fäden zwischen meiner Seele und dem Körper aktiv und achtsam wieder zu weben, Geist und Materie, Spiritualität und Mensch-Sein zusammen zu bringen. Heute ist mein Körper mein direktester Übersetzer, ein wertvoller Kompass, um stimmige Schritte und kraftvolle Entscheidungen auf meinem Herzensweg zu wählen und ein wichtiges Medium und Sensorium gerade auch in der Arbeit mit meinen Klienten. 

 

Unser Körper lehrt uns Vieles

Er ist weise, er kann uns aufzeigen wo es 'gut', 'nahrhaft' ist und unser Wesen gedeihen kann. Und er zeigt uns auf, wenn wir uns in eine Richtung bewegen oder für etwas entscheiden, das nicht im Einklang ist mit uns selber, wo es 'eng', 'hart', ja 'giftig' ist für einen. Er zeigt uns auf, wo Ängste liegen, was hinter unseren Gefühlen für Bedürfnisse oder Erkenntnisse stecken, wo wir uns in einengenden Glaubensmustern befinden, wo wir Lügen über uns oder das Leben leben, wo wir in nicht förderlichen Verhaltens- oder Reaktionsweisen sind, er zeigt uns auf, wenn wir unsere Kraft und Verantwortung abgeben.

 

Sofern wir gewillt sind zu fühlen, bewusst zu atmen, wahrzunehmen

Dann enthüllt uns unser Körper essentielle Weisheiten und Impulse für unseren Entfaltungs- und Herzensweg.

ANKOMMEN. Heim-kommen zu sich, im JETZT. Das wird möglich. Ein Verschmelzen, ein Einnisten der Seele im körperlich Sein, damit wir im Leben verwirklichen können, was in unserem Kern liegt. Denn erst wenn wir unsere Körperlichkeit involvieren, dann können Erkenntnisse, Einweihungen, Erinnerungen wirklich bei uns ankommen und fruchten.

 

Dein Körper kennt den Weg Deines Herzens.

 

Du wünschst Dir Unterstützung, um mit Deinen Themen und auf Deinem Weg vorwärts zu kommen und einen Quanten-Sprung auf Dein nächstes Level zu machen? Dann ist es mir eine Ehre mit Dir in einem kostenlosen, unverbindlichen 20-Min. Kennenlern-Gespräch (via Telefon) zu besprechen, wo Du stehst, wo Du Dich von Herzen gerne hinein entwickeln möchtest und wie ich Dich dabei unterstützen könnte.

Hier kannst direkt Deinen Termin buchen: Zum Terminkalender.

 

Was nimmst Du aus diesen Gedankenimpulsen mit? Wie ist Deine Beziehung zu Deinem Körper?

Was lehrt er Dich? Schreibe es mir in den Kommentaren oder direkt an kontakt@mirjamlutz.com 

 

Von Herzen sei gegrüsst,

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0